Flugzeit März bis Juli. Eine Generation pro Jahr.
Nahrungsvorlieben Die Zweifarbige Schneckenhausmauerbiene ist bezüglich Nahrung nicht so wählerisch wie andere Wildbienenarten: Sie bevorzugt verschiedene in der Schweiz heimische Wildblumenarten. Speziell mag sie aber Schmetterlingsblütler wie Horn- und Hufeisenkleesowie Saat-Esparsette.
Flugzeit März bis Juli. Eine Generation pro Jahr.
Nahrungsvorlieben Die Zweifarbige Schneckenhausmauerbiene ist bezüglich Nahrung nicht so wählerisch wie andere Wildbienenarten: Sie bevorzugt verschiedene in der Schweiz heimische Wildblumenarten. Speziell mag sie aber Schmetterlingsblütler wie Horn- und Hufeisenkleesowie Saat-Esparsette.