Oeufs de coccinelle

Prix réduit

Prix régulier CHF 35.90
( / )
Taxes incluses. Frais d'expédition calculés lors du passage à la caisse.

Die ideale Ergänzung zum Marienkäferhaus: Marienkäfer-Eier. Mit dieser Bestellung erhältst du eine vorfrankierte Bezugskarte (Gutschein), mit der du die Marienkäfer-Eier inkl. Futter bei der Biogärtnerei Andermatt vom Mitte März bis Oktober bestellen kannst.

Auf Lager - in 3-4 Tagen bei dir

  • ESR Paymentslip
  • Mastercard
  • PayPal
  • PostFinance Card
  • PostFinance E-Finance
  • Twint
  • Visa
Cliquez ici pour être averti par email lorsque Oeufs de coccinelle sera disponible.

Ce site est protégé par reCAPTCHA, et la Politique de confidentialité et les Conditions d'utilisation de Google s'appliquent.

Ce site est protégé par reCAPTCHA, et la Politique de confidentialité et les Conditions d'utilisation de Google s'appliquent.

Complétez votre maison de coccinelle avec les œufs de coccinelle.

Tu veux dans ta maison coccinelle le Observer la métamorphose de l'œuf à la larve à la coccinelle ? Avec cette commande, vous recevrez une carte d'achat prépayée (bon) avec laquelle vous pourrez commander les œufs de coccinelle, y compris les aliments de la pépinière biologique. Veuillez noter que si vous perdez la carte d'achat (voucher), vous ne pourrez pas obtenir de remplacement.

Dans la sous-rubrique "Remarques", vous trouverez des questions et des réponses sur l'élevage. Vous pouvez télécharger les instructions d'élevage ici et vous pouvez trouver le plan d'alimentation ici .

Wenn du schon das Marienkäferhaus bestellt hast, wird dir ein Leporello mitgeliefert. Dieses fasst die wichtigsten fachlichen Informationen zur Suche & Bestellung, Haltung und Entwicklung des Marienkäfers zusammen: Was ist bei der Pflege und Fütterung der Marienkäfer zu beachten? Was passiert bei der Metamorphose? Woher haben die Marienkäfer ihren Namen? Aufgefaltet wird aus dem Leporelle ein Wimmelbild, das zur Verweilen, Beobachten und Dokumentieren einlädt. 

 

Die Anleitung zu Anzucht kannst du hier runterladen & den Futterplan findest du hier.

 

Was tun, wenn die Marienkäfer-Eier ankommen?

Mit der Post bekommst du eine verschlossene Dose, in der sich die winzigen Eier befinden. Stelle die Dose an einen geschützten, hellen Standort ohne direktes Sonnenlicht. Es sollte mindestens 15 Grad, aber nicht mehr als 25 Grad warm sein. Lege die beiden mitgelieferten Futterportionen bitte sofort ins Tiefkühlfach. Sobald die Larven aus den Eiern schlüpfen, kannst du sie als kleine schwarze Punkte sehen. Von jetzt an dauert es 5–6 Tage, bis die Winzlinge ins Marienkäferhaus einziehen dürfen. Streiche die Tage genau ab (siehe Rückseite), damit du den Überblick behältst.

 

Was tue ich, wenn bei der Ankunft der Eier nicht zu Hause bin?

Wenn die Temperaturen nicht unter 15 und über 22 Grad warm sind, übersteht die Lieferung im Briefkasten einen Tag Wartezeit unbeschadet. An sehr heissen Tagen sollte das Postcouvert nicht unnötig lange warten müssen, sonst kann das Futter verderben – es muss in den Tiefkühler.

 

Wann sollen die Marienkäfer-Eier in das Marienkäferhaus? 

Öffne die kleine Dose am 6.Tag nach dem Schlüpfen und gib die Tierchen mitsamt den Hobelspänen ins Marienkäferhaus. Nun ist es Zeit für die erste Fütterung. Dazu schneidest du die Verpackung auf allen Seiten auf und verstreust das Futter zwischen den Spänen. Wenn noch Futter am Plastik haftet, leg einfach alles ins Häuschen. Die Larven sind jetzt hungrig und benötigen Energie.

 

Welches Futter bekommen die Marienkäfer-Larven? 

Das Futter wird direkt mit den Marienkäfer-Eier mitgeliefert. Bitte lege die Futter-Portionen direkt nach Erhalt ins Tiefkühlfach. Der Anleitung entnimmst du, an welchen Tagen die Larven gefüttert werden. 

 

Weitere Fragen & Antworten zur Aufzucht kannst du hier nachlesen.

 

Gern beantworten wir deine Fragen im Live-Chat

Mo - Fr 8.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00

Gern beantworten wir deine Fragen im Live-Chat

Mo - Fr 8.00 - 12.00 und 13.30 - 16.00