Conditions d'utilisation

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für den Kauf von Produkten im Online-Shop von Wildbiene + Partner AG ("WBP") und alle weiteren Dienstleistungen, die durch WBP erbracht werden.

Die von WBP gezeigten Zeichnungen, Abbildungen, Bilder, Musterkollektionen, Angaben, technischen Daten, Gewichts-, Mass- und Leistungsbeschreibungen sind unverbindlich und Abweichungen zum Endprodukt können vorkommen. Produktänderungen bleiben vorbehalten.

Der WBP Online-Shop wird von WBP betrieben, einer Schweizer Gesellschaft mit folgender Adresse: Wildbiene + Partner AG, c/o Citizen Space, Heinrichstrasse 267A, 8005 Zürich, Schweiz.

Bestellung und Vertragsabschluss

Die Präsentation der Waren stellt eine Einladung zur Abgabe eines Kaufangebotes in Gestalt einer Bestellung dar. Die Abgabe des Kaufangebots stellt zugleich die Annahme der vorliegenden AGB dar. Die Annahme des Angebots durch WBP erfolgt per Bestätigungs-E-Mail.

Die Ablehnung des Vertragsschlusses wird ausdrücklich vorbehalten, insbesondere bei aussergewöhnlich grossen Bestellmengen. Über die Nicht-Annahme eines Angebots erfolgt innert nützlicher Frist eine Mitteilung per E-Mail, welche trotz vorgängigem Bestätigungs-E-Mail rechtswirksam ist.

Lieferung und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Lieferungen an Adressen ausserhalb der Schweiz sind leider nicht möglich. Bitte beachten Sie diesbezüglich abweichende Hinweise auf der Homepage.

Die angegebenen Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, jedoch ohne Versandkosten. Die Versandkosten sind vom Besteller zu tragen. Die jeweiligen Versandkosten und Lieferzeiten sind auf der Homepage des WBP Online-Shops auffindbar. Sämtliche Angaben über Lieferzeiten gelten als unverbindliche Richtzeiten. Bei Kuriersendungen wird der Kurierdienst die Sendung bei Nichtentgegennahme vor dem Hauseingang oder im Treppenhaus o.ä. deponieren. 

Rückgaberecht

Grundsätzlich ist die Rückgabe der bestellten Ware im WBP Online-Shop innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass die Ware noch nicht gebraucht worden ist und im ursprünglichen Zustand (in Originalverpackung inklusive Beilagen) retourniert wird. Die Lieferkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Ein Rückgaberecht auf lebende Produkte, insbesondere auf Bienenkokons, BeeSnack Original, BeeSnack Vielfalt, BeeParadise Mini, Samen o.ä., besteht nicht.

Bezahlung

Welche Zahlungsart für welche Bestellung angeboten wird, bestimmt WBP und ist beim Zahlungsprozess ersichtlich. Grundsätzlich kann die Bezahlung mit einer der nachfolgenden Zahlungsarten erfolgen:  Kreditkarte (Master/Visa), PayPal, TWINT, PostFinance Card / e-Finance oder per Rechnung mit Teilzahlungsoption (MF Group / POWERPAY).

Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

MF Group / POWERPAY bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Kauf auf Rechnung” an. Mit der Einzelrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung begleichen. Sollten Sie auf eine Zahlung im vorgegebenen Zeitrahmen verzichten, erhalten Sie nachträglich im Folgemonat eine Monatsrechnung mit Bestellübersicht.

Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt POWERPAY die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB von POWERPAY.

Mitteilungen und Beiträge

Werden Ideen, Bemerkungen, Fragen, Daten, Grafiken, Fotos oder ähnliches unaufgefordert an WBP geschickt, werden diese Beiträge als nicht vertraulich erachtet. WBP ist berechtigt, diese zu verwenden oder zu veröffentlichen, ohne Verpflichtungen oder Benachrichtigung des Absenders. Die Beiträge oder jegliche andere Art der Information sollen kein anstössiges, pornographisches, diffamierendes, blasphemisches, rechtswidriges oder gegen jegliches bestehende Recht, sei es zivil-, strafrechtlich oder religiös, verstossendes Material sein oder aus solchem bestehen. Durch Zusendung bestätigt der Absender, Eigentümer bzw. Urheber der geschickten Informationen zu sein und dieses nicht teilweise oder ganz von Dritten kopiert zu haben.

Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an im Online-Shop gekauften Sachen bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen WBP vorbehalten. 

Mängelgewährleistung und Haftung

Für alle (nicht lebenden) Produkte, die im WBP Online-Shop gekauft werden können, beträgt die Gewährleistungsfrist 12 Monate ab Lieferdatum. In Garantiefällen müssen die Produkte direkt an WBP retourniert werden. Die Kosten für Rücksendungen gehen zu Lasten des Kunden. Die Gewährleistung erstreckt sich auf alle innerhalb der vereinbarten Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel, sofern diese nachweisbar ihre Ursache in schlechtem Material oder fehlerhafter Fabrikation haben. Die Haftung beschränkt sich jedoch nach Wahl der WBP auf Reparatur, Ersatz oder auf Vergütung des Rechnungswertes der mangelhaften Ware. Weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen. Insbesondere haftet WBP nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch, Nichtbefolgung der Gebrauchsanweisung oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind, oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden). Änderungen oder Instandstellungsarbeiten, die ohne die schriftliche Zustimmung der WBP oder des Herstellers erfolgen, sowie die Nichteinhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen heben die Gewährleistungspflicht auf. In jedem Fall, insbesondere auch für Dienstleistungen, ist Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die Haftung ist je Schadensereignis zudem in jedem Fall auf CHF 20’000.00 beschränkt.

WBP übernimmt keine Haftung für Pflanzen, deren Qualität nicht den Ansprüchen der Kundin/des Kunden entspricht. Aus Versehen bestellte Produkte werden weder rückerstattet noch ersetzt.Transportschäden bei lebenden Produkten sind unmittelbar bei Anlieferung festzustellen und unverzüglich WBP zu melden. Die Art der Beschädigung ist in einem Kurzprotokoll mit Foto festzuhalten. 

Zuchterfolg und Risiko bei lebenden Tieren

Wildbienen sind lebende Tiere, deren Verhalten von Erwartungen abweichen kann. Darum kann die erfolgreiche Aufzucht einer Wildbienenpopulation auch bei korrekter Anwendung der Produkte nicht garantiert werden. Es können, wie auf der Website beschrieben, verschiedenste Massnahmen ergriffen werden, um die Wahrscheinlichkeit des Zuchterfolges massiv zu erhöhen. WBP leistet keine Gewähr für Zuchterfolge der Wildbienen, Bestäubungserfolge oder bestimmte Ernteerträge. Bei Sterben oder Wegflug der Bienen besteht keine Ersatzpflicht seitens WBP.

Soweit es WBP bekannt ist, existiert kein Fall, in dem allergische Reaktionen auf einen Mauerbienenstich zurückzuführen sind. WBP übernimmt keinerlei Haftung im Falle einer Gesundheitsschädigung direkt oder indirekt durch Wildbienen.

Datenschutz

In Bezug auf den Datenschutz wird auf die Datenschutzrichtlinie von WBP verwiesen.

Änderung der Dienstleistung

WBP behält sich vor, Dienstleistungen, besondere Bedingungen, Preise und Angebote jederzeit zu ändern. Ungeachtet dessen behält sich WBP vor, die AGB jederzeit anzupassen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle Verträge unterliegen ausschliesslich Schweizer Recht. Der Gerichtsstand befindet sich in Zürich.