Projekt Beschreibung

Direkt an der Limmat – mitten in der Stadt Zürich – haben wir die Schotterfläche des ehemaligen Bahnhofs Letten in ein Mekka für Wildbienen verwandelt. Dank seiner äusserst sonnigen und warmen Lage fühlen sich dort seltene wärmeliebende Arten speziell wohl. Obwohl die Fläche direkt am stark frequentierten Kloster-Fahr-Weg liegt, respektieren die vielen Passanten den Lebensraum der Wildbienen. Da dieses Nebeneinander offenbar wunderbar funktioniert, bestehen bereits Pläne, weitere Schotterflächen aufzuwerten. Wir freuen uns sehr darauf.

Projekt Details

  • FertigstellungApril 2016
  • Fläche360 m2
  • AuftraggeberGrün Stadt Zürich
  • Arten50
  • Bedroht6