Wir sind Nature Heroes!

Für Wildbienengärten an Schweizer Schulen

Schön haben Sie uns bei der Spendenaktion «Nature Heroes» unterstützt, dank Ihnen können wir in den kommenden Monaten biodiverse Wildbienengärten an Schweizer Schulen schaffen: Zum Wildbienengarten auf dem Schulareal gibt es einen spannenden Vortrag und die Kinder dürfen selbstgebastelte Samenkugeln für Wildblumen nach Hause nehmen.

Erster Besuch: Primarschule Herisau

Am 23. Juni 2020 besuchte Yannick, unser Bienenflüsterer, die erste und zweite Klasse der Primarschule Herisau. Gemeinsam mit den Kindern wurde  an einem Tag ein biodiverser Wildbienengarten auf dem Schulareal geschaffen.

Zu «Nature Heroes» 

Mehr zum Wildbienenparadies 

BeeHome: Der Kassensturz-Testsieger

Mit einem Wildbienen-Häuschen BeeHome bieten Sie harmlosen Wildbienen ein wertvolles Zuhause und verbessern die Bestäubungssituation. Mit Ihrer Bestellung übernehmen Sie eine spannende Wildbienen-Patenschaft – und erhalten 25 Mauerbienenkokons. Die friedlichen Tiere fühlen sich in der Stadt und auf dem Land wohl.

Fragen zu Wildbienen

Wovon ernähren sich meine Wildbienen?

Mauerbienen ernähren sich und ihre Nachkommen mit Pollen und Nektar. Sie sind in ihrem Sammelverhalten nicht sehr wählerisch. Trotzdem ist es sinnvoll, sie mit einer Auswahl an geeigneten Pflanzen zusätzlich zu unterstützen. Ausführliche Informationen zu vielen einheimischen Pflanzen, die mit ihrer farbenfrohen Blütenpracht als Pollen- und Nektarlieferanten fungieren, finden Sie hier.

Wieso fliegen meine Mauerbienen zurück ins Niströhrchen, in dem die Startpopulation war?

Die Männchen schlüpfen bereits einige Tage vor den Weibchen. Dank ihrer weisslichen Gesichtsbehaarung sind sie leicht zu erkennen. Sie fliegen nach dem Schlüpfen unschlüssig vor dem BeeHome hin und her, kriechen wieder ins Niströhrchen zurück und rempeln sich gegenseitig an: Sie warten ungeduldig auf die Weibchen. Nach der Paarung nisten die Weibchen dann im BeeHome.

Newsletter

Sie können hier Ihre Newslettereinstellungen verwalten und sich
jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen.

Unser Newsletter-Archiv.