Innenboxen erst im September einsenden

Geposted von Anna Schmidhalter am

Während es rund um das BeeHome ruhig geworden ist, entwickeln sich die Larven im Innern der Schilfröhrchen bis zum Herbst zu ausgewachsenen Mauerbienen. Sende uns deine Innenbox  bitte erst im September zurück.

Zwischen dem 1. September und dem 31. Oktober kannst du deine Schützlinge zur Wildbienen-Pflege einschicken. Dafür kannst du den mitgelieferten Versandkarton verwenden. Dank unserer Online-Plattform MyBeeHome ist das Einsenden jetzt noch einfacher: Melde dein BeeHome für die Wildbienen-Pflege an, drucke deine Versandetikette bequem Zuhause aus und bezahle die Gebühr sicher und bequem mit wenigen Klicks.

Durch die Registration kannst du den Status deiner Innenbox im Wildbienen-Pflegeprozess verfolgen. Sobald deine Innenbox verarbeitet ist, kannst du zudem unter der Wildbienen-Statistik deinen Vermehrungserfolg einsehen.

Anleitung zur Rücksendung:

Warum du deine Wildbienen zurücksendest:

Die Wildbienen werden bei uns fachgerecht gepflegt, überwintert und können im Frühling von Obstbauern zur Bestäubung ihrer Obstanlagen bezogen werden. Deine Wildbienen helfen so, die Bestäubungssituation in der Schweiz nachhaltig zu verbessern. Mehr zu unserer Wildbienen-Pflege kannst du hier entdecken.

BeeHome

← Älterer Post Neuerer Post →